Blog

Auszeichnung beim Internationalen Jagd und Natur Filmwettbewerb 2016

Auszeichnung beim Internationalen Jagd und Natur Filmwettbewerb 2016

Film, Jagdmesse, Marketing0 Kommentare

Im Rahmen der diesjährigen Messe Jagd & Hund in Dortmund wurden wieder die Preise vom internationalen Jagd und Natur Filmwettbewerb vergeben. Wir haben mit unserer neuen DVD „Weites Land und Freies Wild“ den zweiten Platz in der Kategorie JAGD belegt. Der 60-minütige Jagdfilm handelt von der Jagd auf einheimisches afrikanisches Wild wie Oryx, Kudu und Warzenschwein in Namibia. Gejagt wurde in den fantastischen Jagdgebieten von ZIGHENZANI AFRICA SAFARIS.

Außerdem haben wir mit dem Jagdfilm „Open Sight Hunter 2 – Nah am Wild“ den Sonderpreis in der Kategorie Kurzfilm gewonnen. In dem Film geht es um die Jagd mit der offenen Visierung und die Fähigkeiten des Jägers. Wir haben Henrik Lott bei seiner Bockjagd begleitet, und uns unter vollem Körpereinsatz an das Wild heran gearbeitet. Die sensationellen Aufnahmen von einem Bock der bis auf 9 Meter an den Jäger herankommt und die anschließende Verwertung des wertvollen Wildbrets haben dem Film zum Sieg beim Wettbewerb verholfen.

Kamera, Regie und Produktion waren bei beiden Filmen in den Händen von Sebastian Steinbrink-Minami, das Editing hat Uwe Schweer-Lambers gemacht. Für die Grafiken zeichnet Dirk Köster von KUNDU DESIGN verantwortlich. Wir freuen uns sehr, und danken allen Beteiligten und Unterstützern!

Kommentarfunktion wurde geschlossen.

Hinterlassen Sie eine Antwort